Als Karnevalisten  wissen wir, dass geteilte Freude doppelte Freude ist. Aus diesem Grund wird das Gefolge in der kommenden Session eine Selfie Spendenaktion starten, mit der wir das Projekt Blumenberg unterstützen werden. Wer ein Foto mit dem Prinzen oder eventuell auch Bauer und Jungfrau kann das für 1€ in die Spendenkasse tun. Für 5€ gibt es auch ein Bild mit dem ganzen Gefolge und wenn ihr keine eigene Kamera habt, schicken wir euch das Foto für einen weiteren Euro auch per E-Mail zu. Wer etwas mehr geben möchte kann das natürlich auch gerne tun.

Das Geld geht ohne Abzüge an das Projekt Blumenberg des Diözesanverbandes Köln der Kolpingjugend. Blumenberg ist ein Stadtteil im Kölner Norden mit großen sozialen Problemen in dem vor allem junge Familien wohnen. Das Projekt Blumenberg gibt Kindern dort einen sicheren Ort um Freundschaften zu schließen und zu pflegen, aber bietet auch wie beispielhaft durch Berufsvorbereitung den Kindern die Möglichkeit zu einem besseren Leben in der Zukunft. Mehr Informationen sind auch auf https://projekt-blumenberg.jimdo.com/ zu finden.

Also, bitte Lächeln!

Liebe Kolpingschwestern und Kolpingbrüder, Liebe Freunde der Rheidter Kolpingsfamilie,


nach Karneval ist vor Karneval, na ja noch nicht ganz.

 

Auch wenn die Kolpingsfamilie Rheidt keine Karnevalsgesellschaft ist, haben Freude und Humor und damit der Karneval in der Kolpingsfamilie einen berechtigten Platz. Alle 10 Jahre nimmt das Thema einen etwas größeren Raum ein.
Wir haben in und mit der Kolpingsfamilie eine tolle Karnevalssession in diesem Jahr miterleben und mitfeiern können. Und im nächsten Jahr, so habt Ihr sicher schon mitbekommen, wird die Kolpingsfamilie Rheidt zum sechsten Mal in Rheidt einen Prinzen / ein Dreigestirn und ein Gefolge stellen. Die Planungen hierfür laufen auf Hochtouren.
Natürlich können und sollen an dieser Stelle noch keine Details verraten werden, aber die Aktiven im Gefolge und natürlich auch der Vorstand möchten heute schon um Eure Unterstützung werben.

Wir würden uns sehr freuen,

  • wenn Ihr demnächst bei Veranstaltung einfach dabei seid und die Kolpingsfamilie mitrepräsentiert,
  • wenn Ihr Euch an der Fußgruppe der Kolpingsfamilie im Sonntagszug 2020 beteiligt,
  • wenn Ihr bei der „Kolonne Hau Ruck“ den Karnevalswagen mit bauen möchtet,
  • wenn Ihr uns mit Rat und Tat oder guten Ideen unterstützt,
  • oder Ihr Euch einfach mit uns freut denn „Ohne Freude und ohne Erheiterung kann das Menschenherz nicht sein“, Zitat Adolph Kolping.

Öffentliche Termine, bei denen wir uns über eine große Beteiligung freuen würden, werden dann nach und nach im Internet unter www.kolping-gefolge.de bekannt gegeben.
Wenn Ihr Tipps, Fragen und Anregungen habt, haben wir eine E-Mail-Adresse freigeschaltet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Über Rückmeldungen freuen wir uns schon heute.
Wie geht es weiter: Im Sommer (also schon recht frühzeitig) wird es Informationen zum Kostüm für das Jahr 2020 geben. Und dann wird es auch die Möglichkeit geben, sich für die Fußgruppe im Sonntagszug anzumelden.
Wer Lust hat, sich an den Planungen für die Fußgruppe oder den Wagenbau bei „Hau Ruck“ zu beteiligen oder sich schon einmal als Zugteilnehmer vormerken lassen möchte kann sich jetzt schon unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Wagenbauer für den Karnevalswagen „Hau Ruck“ können sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.
Der offizielle Start in die nächste Karnevalssession findet dann am 9. November 2019 mit dem Sessionseröffnungsball und der Proklamation statt.


Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit Euch.

Es grüßen mit einem Treu Kolping
Gefolge 2020 und Vorstand

Hast du Interesse 2020 für uns Wagenengel im Rheidter Sonntagszug zu sein? Wenn ja, und du mindestens 16 Jahre alt bist, melde dich bitte bei uns!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe(r) Besucher(in),

 

Die Proklamation im Jahr 2019 findet statt am:

 

09.11.2019

 

Wir freuen uns schon!